Neue Förderung des Klimafonds für 2019

Der Klima- und Energiefonds hat für 2019 neue und interessante Förderprogramme herausgegeben.

Photovoltaik:

Pro Antrag werden maximal 5 kW einer Anlage gefördert. Die Förderung wird in Form eines einmaligen Investitionskostenzuschusses ausbezahlt. Die Förderpauschale für freistehende Anlagen/Aufdachanlagen beträgt 250 Euro/kW bzw. für gebäudeintegrierte Anlagen 350 Euro/kWP

Solaranlagen:

Die Förderung wird in Form eines einmaligen Investitionskostenzuschusses ausbezahlt. Für Solaranlagen zur Beheizung eines Gebäudes und zur Warmwasserbereitung gilt eine Förderpauschale von 700 Euro

Holzheizungen:

Neue Förderung des Klimafonds für 2019
Markiert in: